Das Forum als offizielles Projekt der UN-Dekade

Das Forum wird als offizielles Projekt der UN-Dekade “Bildung für nachhaltige Entwicklung” ausgezeichnet. Ziel der UN-Weltdekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ ist die Verankerung des Gedankens einer ökonomisch, ökologisch und sozial zukunftsfähigen Entwicklung der Weltgesellschaft in allen Bereichen des Bildungssystems. Die Auszeichnung als Dekade-Projekt “Bildung für nachhaltige Entwicklung” fand im Rahmen des UNESCO-Tages auf der Bildungsmesse didacta im Rahmen eines Podiumsgesprächs zum Jahresthema 2009 der UN-Dekade „ENERGIE“ statt. Die vom Nationalkomitee jeweils für zwei Jahre ausgezeichneten Projekte entsprechen strengen Qualitätsstandards und stehen beispielhaft für eine innovative und breitenwirksame Umsetzung der Dekade.
 
Bildung für nachhaltige Entwicklung wird in der Arbeit des Forums zum Austausch zwischen den Kulturen unter folgenden Aspekten besonders gefördert:

Ökologie
Die ressourcenschonende Verwendung lokal erhältlicher Materialien bei der Realisierung unserer Projekte in Deutschland und Mosambik für uns eine Selbstverständlichkeit.

Soziale Kompetenzen und Kulturelle Vielfalt
Kernaspekt unseres Konzeptes ist der interkulturelle Austausch. Dabei werden unsere Partnerschaftsprojekte von deutschen und mosambikanischen Jugendlichen gemeinsam und eigenverantwortlich entwickelt. Dabei lernen die Jugendlichen beider Kulturen voneinander.

Globale Verantwortung
Unsere Schüler erleben die Notwendigkeit globaler Verantwortung in vielfacher Hinsicht: sie übernehmen Verantwortung bei der Projektdurchführung sowie in der Vereins- und Öffentlichkeitsarbeit. Die Teilnahme an den Projektreisen verändert ihr Weltbild.
 

2009_Wettbewerbe_UN

Februar 2009