AUSZEICHNUNGEN

Neben den vielen Auszeichnungen und Preisen der letzten Jahren, wurde die Arbeit des Forums zum Austausch zwischen den Kulturen als beispielhaft im Weissbuch des BMZ (Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) aufgeführt, sowie 2006, 2008, 2010 und 2014 im Wettbewerb des Bundespräsidenten “Alle für eine Welt für Alle” und zudem 2009 und  2011 als Dekadeprojekt der UNESCO ausgezeichnet.”

 
 
2016

Auszeichnung
durch Bundesbildungsministerin Wanka und Präsidentin der Deutschen UNESCO-Kommission Metze-Mangold beim ersten nationalen Agendakongress BNE als eine von 65 herausragenden Bildungsinitiativen in der Kategorie Netzwerke. Mehr Informationen gibt es hier.

Schulpreis
Die Staatliche Schule für Gesundheitspflege -W4 gehört zu den 5 Gewinnern des Schulpreis des Bundespräsidenten zur Entwicklungspolitik. Zur Beschreibung der Siegerbeiträge geht es hier.

Ausgewählt
als eines von 100 Werkstatt N-Projekten und -Impulsen 2016. Erhalt des Qualitätssiegel für nachhaltige Projekte und Impulse des Nachhaltigkeitsrats der Bundesregierung

 
2014

2.Platz
und Auszeichnung beim Wettbewerb „Alle für eine Welt für Alle“ des Bundespräsidenten für die W4.  Das Projekt der Gsechs bekommt den 4. Platz. Hier geht es zur Urkunde der W4 und hier zur Urkunde der Gsechs.

Auszeichung
und Teilnahme bei “WeltWeitWissen – Perspektiven wechseln”, dem bundesweiten Kongreß für Bildung für nachhaltige Entwicklung und Globales Lernen. Hier geht es zur Auszeichnung.

 
2013

Teilnahme
Das Forum ist zum dritten Mal (nach 2003 und 2009) ausgewählt worden, am Bildungsmarkt “WeltWeitWissen” vom 16.-18.01.2014 in Stuttgart teilzunehmen.

 

2012

4. Platz
beim Wettbewerb „Alle für eine Welt für Alle“, dem Schulwettbewerb des Bundespräsidenten zur Entwicklungspolitik. Die Beiträge der G6 und W4 werden mit dem jeweils vierten Platz ihrer Kategorie ausgezeichnet.

5. Platz
beim „bridge it award“ wird das Theaterprojekt 2012 der SchülerInnen der W4 in Mosambik ausgezeichnet.

 

2011

Auszeichnung
Die Robert Bosch Stiftung hat im Rahmen ihrer Jubiläumsaktion „Die Verantwortlichen“  das Forum als eines von 150 Projekten ausgezeichnet, die durch ihr soziales Engagement und ihre Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen, vorbildliche Arbeit leisten.

Ausgewählt
von der Deutschen UNESCO-Kommission und dm als eines von 2000 Projekten für die „Ideen Inititative Zukunft“.

Vorgeschlagen
von der Robert Bosch Stiftung für den Deutschen Engagement Preis.

Auszeichnung
zum zweiten Mal mit dem BNE-Siegel als offizielles Projekt der „UN-Dekade Bildung für nachhaltige Entwicklung“ für die Dekade 2011/2012. Hier ist die Auszeichung.

 

2010

2. Platz
beim Wettbewerb Alle für eine Welt für Alle, dem Schulwettbewerb des Bundespräsidenten zur Entwicklungspolitik mit dem Beitrag “Ein Spielplatz für Moamba”.

In der Jahrgangsgruppe 11.-13. Klasse wurde das Projekt des Forums mit dem  2. Platz und eine Prämie von 1.000 Euro geehrt. Hier ist die Urkunde einzusehen.

Schulpreis
Die Berufliche Schule Holz.Farbe.Textil wird für ihre langjährige entwicklungspolitisches Engagement mit dem erstmals mit 5.000 Euro dotierten Schulpreis des Bundespräsidenten ausgezeichnet. Zur Beschreibung der Siegerbeiträge geht es hier.

2. Platz
des „Eine-Welt-Preis“ der Nordelbischen Evang.-Luth. Kirche für die Partnerschaftsarbeit mit mosambikanischen Schulen. Zur Urkunde geht es hier.

 

2009

Auszeichnung
die Phineo–Plattform für soziale Investoren (früher Bertelsmann Stiftung) nimmt das Forum in den Themenreport „Fair handeln, fair ändern! Umweltbildung für junge Menschen“ auf. Den Bericht von Phineo über das Forum gibt es hier.

Einladung
für „WeltWeitWissen – Bildung für unsere Zukunft“ einem bundesweiten Kongress zu Globalem Lernen und Bildung für nachhaltige Entwicklung. Das Forum als eines der 30 besten Projekte ausgewählt und zum Kongress nach Potsdam eingeladen.

Siegerprämie
beim Wettbewerb „Sei ein Futurist“ der Drogeriekette dm gehört das Forum zu den Gewinnerprojekten und erhält 1.000 Euro Siegerprämie für das Projekt “Ein Spielplatz Moamba”

Auszeichnung
Die Urkundenüberreichung als UN-Dekade Bildung für nachhaltige Entwicklung fand im Rahmen des UNESCO-Tages auf der Bildungsmesse “didakta” in Hannover statt. Hier ist die Urkunde.

 

2008

Auszeichnung
Das Forum wird als offizielles Projekt der UN-Dekade Bildung für nachhaltige Entwicklung ausgezeichnet. Ziel der UN-Weltdekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ ist die Verankerung des Gedankens einer ökonomisch, ökologisch und sozial zukunftsfähigen Entwicklung der Weltgesellschaft in allen Bereichen des Bildungssystems.

Anerkennung
beim Förderprogramm Demokratisch Handeln 2007. Dem Forum wird für seinen Wettbewerbsbeitrag “Austausch über das Handwerk mit Schulen in Mosambik” eine besondere Anerkennung ausgesprochen. Die Beschreibung der geförderten Projekte gibt es hier.

Nennung
als beispielhafte Arbeit im Weißbuch des BMZ. Hier gibt es den Eintrag zum Lesen.

2. Hauptpreis
zum 2. Mal wird das Forum bem Wettbewerb Alle für eine Welt für Alle, dem Schulwettbewerb des Bundespräsidenten zur Entwicklungspolitik ausgezeichnet. 11 SchülerInnen der GSechs nehmen an der Preisverleihung im Schloss Bellevue teil. Hier ist die Urkunde.

 

2007

Auszeichnung
beim Wettbewerb „Schülerprojekte“, der PSD-Bank und der Hamburger Morgenpost wird das Partnerschaftskonzept der Berufliche Schule Holz.Farbe.Textil mit einem Preisgeld von 2.500 Euro ausgezeichnet.

Einladung
des Bundespräsidenten für die Teilnahme zweier Vertreter des Forums beim „Forum Partnerschaft mit Afrika“ in Accra (Ghana). Das Forum ist Teil der Initiative des Bundespräsidenten „Partnerschaft mit Afrika“, und fand erstmals in Afrika statt.

 

2006

Teilnahme
an der Erprobungsphase des entwicklungspolitischen Schulaustauschprogramms – ENSA, finanziert durch das BMZ.

Auszeichnung
als eines von 6 Gewinnerprojekten beim Wettbewerb Alle für eine Welt für Alle, dem Schulwettbewerb des Bundespräsidenten zur Entwicklungspolitik. 9 SchülerInnen der GSechs nehmen an der Preisverleihung im Schloss Bellevue teil. In der Preisverleihungsansprache des Bundespräsidenten wird die Arbeit des Forums erwähnt.

 

2005

1. Preis
im Wettbewerb des Koordinierungskreises Mosambik für die beste Internetseite von Süd-Nord-Partnerschaftsgruppen.

 

2004

Teilnahme
am Wettbewerb Alle für eine Welt für Alle, dem Schulwettbewerb des Bundespräsidenten zur Entwicklungspolitik.

1. Preis
für die G6 im Hamburger Schulwettbewerb „Eine-Welt-Schule“. Hier geht es zur Urkunde.

 

2003

Auszeichnung
und Teilnahme als Best-Practice-Projekt auf dem Bildungsmarkt 2003 in Mainz. Hier ist die Urkunde.